DEMM Flyer 2012

Secrets Of The Moon, The Vision Bleak, Imperium Dekadenz, Der Weg einer Freiheit, Haradwaith, Dagnir En Gwann

400 Besucher


Jawoll, und auch zur Auferstehung des Typen am Kreuz gibt’s ordentlich auf die Fresse im Münchner Backstage. So lob ich mir das Osterfest.

(weiter lesen) – Disctopia.de


Ankündigung gesehen, nicht lang überlegt und sofort ein Zugticket gebucht. Als ich in der bayrischen Landeshauptstadt ankomme, liegt noch fetzenweise Schnee und es ist recht frisch. Das Backstage Werk ist schnell gefunden, allerdings verzögert sich der Einlass um das akademische Viertel, da der Soundcheck noch nicht ganz abgeschlossen ist.

(weiter lesen) – Hotel 666.de


Das Dark Easter Metal Meeting am Ostersonntag in München ist das erste seiner Art und bemüht ein erstmal nicht unbedingt einleuchtendes Konzept: Neben SECRETS OF THE MOON, IMPERIUM DEKADENZ, DER WEG EINER FREIHEIT, HARADWAITH und DAGNIR EN GWANN fünf dem Black Metal verschriebenen Bands, die man stilistisch einigermaßen unter einen Hut bringen könnte, irritieren THE VISION BLEAK mit ihrem Dark Metal als Co-Headliner durchaus nicht zu knapp.

(weiter lesen) – Metal1.info


Dark Easter Metal Meeting 2012 Bericht

Metal Hammer


Fotos: