FOLKSTONE
Mittelalter-Folk-Metal aus Bergamo (Italien)

Folkstone gründeten sich 2004 und veröffentlichten seitdem die Demo-CD „Briganti Di Montagna“ (2007), die Alben „Folkstone“ (2008), „Damnati Ad Metalla“ (2010), „Spangogatt“ (2011) und „Il Confine“ (2012) sowie die Live-DVD „Restano I Frammenti“ (2012). Das Repertoire der neun Italiener und Italienerinnen, die vor allem von den deutschen Bands In Extremo, Corvus Corax und Schelmish inspiriert wurden, besteht aus bekannten traditionellen Stücken und aus Eigenkompositionen, die ausschließlich auf Italienisch vorgetragen werden. Ihre Auftritte sind eine explosive Mischung aus mittelalterlicher Marktmusik mit Dudelsäcken, Bombarden, Flöte, Harfe und Schlagwerk, und brachialem, druckvollem Mittelalter-Folk-Metal, bei dem sie den historischen Sound mit den modernen Instrumenten E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug souverän in Einklang bringen. Folkstone eroberten in den vergangen Jahren weit über hundert Bühnen auf Mittelaltermärkten und in Konzerthallen in Italien, Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz sowie auf Festivals wie dem Fiesta Pagana, dem Wave Gotik Treffen, dem Festival Mediaval, dem Hörnerfest und dem Feuertanz Festival. Die Bilanz für 2012 wird ähnlich aussehen. Seid dabei wenn die temperamentvollen Südländer, nach ihren grandiosen Auftritten 2009 und 2011, erneut unter Beweis stellen, dass sie nicht nur in Italien sondern auch im internationalen Vergleich zu einer Größe des Genres gehören.

http://www.folkstone.it
http://www.facebook.com/FolkStone